Dienstag, 1. Oktober 2013

Suppa: Stadt Augsburg wirbt für Spielhalle!

Foto: Die Stadt Augsburg wirbt für das Spiel-Casino "Sunplay" (Poetischer Spruch: Nur Minuten zum Glück!) mit einem Schild am Lampenmast in der Friedrich-Ebert-Straße, Göggingen. 


Auch die Stadt Augsburg hat die Zeichen der Zeit erkannt: Nur mit Arbeit kann kaum noch einer zwischen Lech und Wertach überleben. So richtig Kohle kann man halt nur in den Spielhallen machen. Darum finden wir es auch logisch und sehr passend, dass die Stadt Augsburg mit ihren Stadtwerken jetzt an ihren Masten offiziell für ein Spiel-Casino wirbt.

Wir haben gehört, pro Monat zahlt das Spielcasino "Sunplay" rund 50,00 Euro für das winzige Werbeschild an dem Lichtmasten. Das nützliche Geschäft läuft über eine Werbefirma. Wären also 600,00 Euro im Jahr. Bei einem Werbeschild.

Mehr haben wir jetzt echt nicht gesehen, oder schon wieder vergessen.

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Mit dieser tollen Aktion kann sicher auch die Kinderarmut in Augsburg bekämpft werden."

Foto: Das werbende Spielcasino "Sunplay"
in der Wellenburger Strasse,
Ecke Bürgermeister-Aurnhammer-Strasse,
im Augsburger Stadtteil Göggingen.