Sonntag, 16. Mai 2010

DAZ-Zagler provoziert: Bekommt Augsburgs zweitbekanntester Autor den Literaturnobelpreis?

* Stadtrat Volker Ullrich war total von den Socken, als er in der Augsbuger Internet-Zeitung DAZ einen Kommentar von Siegfried Zagler lesen musste: "Eher bekommt der Augsburger Schriftsteller Arno Loeb den Literaturnobelpreis, als dass der FCAugsburg in die 1. Fussballbundesliga aufsteigt!"

* Zagler machte sich nämlich einige Gedanken zum zweiten Relegationsspiel FCAugsburg gegen FCNürnberg. Wobei das erste Spiel in Nürnberg der FCA knapp 0:1 verlor.
- - -

* Der Augsburger Stadtrat Volker Ullrich meinte zu dem provozierenden Zagler-Kommentar: "Ja, super, dann hat unser Arno Loeb ja zu 50 Prozent die Chance, den Literatur-Nobelpreis zu bekommen!" Hm, das müssen wir mal nachrechnen, wer da besser liegt, der Zagler oder der Ullrich?


Bild: Augsburgs bekanntester Stadtrat Voker Ullrich antwortete ziemlich hinersinnig auf DAZ-Zaglers Provoaktion über FCA und Arno Loeb. 


Bild: Will sich der Augsburger Autor Arno Loeb wirklich den Literaturnobelpreis mit aller Gewalt holen, wie Zagler zu schreiben beliebt?

Hochspannung in Augsburg: Lebkuchen-Kicker gegen Datschi-Fussler! Wer schaffts in die 1. Liga?


Bilder: Auch in der Kneipe "Ins Grubi's"  kann heute ab 18 Uhr das Relegations-Spiel der Datschie-Fussler (FCAugsburg) gegen die Lebenkuchen-Kicker (FCNürnberg) bestaunt werden. "Ins Grubi's" befindet sich laut Augsburger Gastro-News in der Georgenstrasse, gegenüber der Georgskirche. Diverse Augsburger Gastro-Greise wissen vielleicht noch, das sich in diesem Lokal einst das legendäre "Giorgio" von Hans Medla  befand.

* Weitere Leiwände und Bildschirme für das Duell Augsburg gegen Nürnberg stehen auch im "Thalia-Café", im "Barium" und im "Jakobus" bereit, meldete uns die Augsburger Gastro-Agentur.