Donnerstag, 21. Februar 2013

Augsburgs Männer onanieren wie blöd ...


Doku-Bild: Seit in Augsburg eine offizielle Samentauschbörse eröffnet hat, treffen sich Augsburgs Männer gerne zur gemeinschaftlichen Onanier-Party. Das Ergebnis wird dann in kleinen Plastikbeutelchen (Kondome) ausgetauscht. So können sich Augsburgs Männer in Zukunft zeitraubende anstrengende und gefährliche Begattungsakte bei anderen Ehegattinnen ersparen. Da sind wir doch dabei.

Dieser Werbetext macht uns schon richtig scharf auf den kommenden Samentausch:


"Wir veranstalten auf der OnanierFarm am 2.März 2013, 14-18 Uhr, eine Samentauschbörse mit Gartenflohmarkt und gemütlichem Onanieren am Lagerfeuer.  Wen es dennoch friert, der darf das Feuer höher schüren!
Wir möchten euch zum ersten Onanierfest des Jahres herzlichst einladen!
Es findet sich sicher für jeden das richtige Tomädchen!"

Teffpunkt: 2. März, 13 Uhr, Augsburg, Totes Rohr, bei der City-Galerie.