Dienstag, 19. April 2011

Der Lüpertz und seine Eier ...



Unser Bild zeigt ein genial bemaltes Oster-Ei vom berühmten Maler, Grafiker und Bildhauer Markus Lüpertz, der sich wie kein anderer Künstler ständig nach Augsburg sehnt.

Immer wieder gern kommt der so genannte Malerfürst Lüpertz nach Augsburg wo ihn die Bevölkerung dank der trommelnden Medien jubelnd empfängt. Noch immer bekommen die Datschie feuchte Augen, wenn sie nur das Wort "Aphrodite" hören ...

Für nichts schwärmen die kunstinteressierten Menschen im Raum Augsburg mehr, als für schöne nackte Frauen.

Dieses Mal hat Lüpertz sich für seine geliebten Datschis was Besonderes ausgedacht: Oster-Eier bemalen!

Wer mit Kunstprofessor Lüpertz die Eier besonders geschmackvoll bunt anmalen will, der gehe in die Galerie Noah im Augsburger Glaspalast, um sich dort für einen Oster-Eier-Bemalungskurs mit Lüpertz anzumelden.

P.S.: Vielleicht werdens ja Überraschungs-Eier?