Mittwoch, 8. Mai 2019

Kommt Englets Brecht-Rolle?

"Wir sollten Brechts Rolle in der Wasserstadt Augsburger mehr Raum geben", meint Englet.

Einige Kajak-Fahrer sind an der Brecht-Rolle schon verzweifelt.

Mit der Tänzerin Nathalie Böck besprach und probte Englet die richtigen Linksdrehungen
für eine gekonnte Brecht-Rolle ein.

"Unsere Augsburger Paddler müssen zur Kanu-Weltmeisterschaft im Herbst in Spanien mal wieder was Besonderes bieten", fordert der Augsburger Kanu-Guru, Karl Heinz Englet. Als Bert-Brecht-Fan ist ihm dazu gleich was Passendes eingefallen. "Statt der alten und langweiligen Eskimo-Rolle könnten unsere Augsburger Kanu-Fahrer doch eine Brecht-Rolle dem staunenden Publikum bieten."

Die Idee von der Brecht-Rolle wurde im Augsburger Kanu-Lager gleich wohlwollend aufgenommen. Schon vor dem Final-Wettkämpfen zur Weltmeisterschaft und Olympia-Teilnahme auf dem Augsburger Eiskanal" probten die Mitglieder von Kanu Schwaben Augsburg die Brecht-Rolle, die ihnen von Englet vorgeführt wurde. Englet: "Denen kann ein bisschen Brecht nicht schaden, im Gegenteil."

"Das Problem ist nur, dass die Brecht-Rolle natürlich immer links herumgeht", das haben selbst unsere Top-Paddler wie Hannes Aigner, Sideris Tasiadis oder die Elena Apel nicht so drauf", fahren die Kanu-Schwaben-Vorstände Hans Koppold, Horst Woppowa und Merlin Holzapfel die Erwartungen herunter.

Die Kajak-Fahrer üben und üben die Brecht-Rolle im Eiskanal. Bisher beherrschen sie nur
beim Umkippen ihres Bootes die Eskimo-Rolle.

Der wahre Grund soll aber echt nicht sein, dass der Augsburger CSU-Sportpolitiker Bernd Kränzle, bei Linksbewegungen die staatlichen Zuschüsse für die Kanu-Kämpfer streichen lassen will.

Die Kanu-Heldin Elena Apel verriet uns dazu: "Also, in die Rolle der Brecht Figur Mutter Courage will ich nicht unbedingt schlüpfen. Lieber in die der Seeräuber Jenny."

"Mich würde es freuen", meinte Englet, wenn es zu meinem 80. Geburtstag im Juni wenigstens eine oder einer der Augsburger Kanu-Fahrer meine geliebte Brecht-Rolle auf dem Eiskanal schaffen würde, wo ich 1972 als "Mann des Feuers" die olympische Flamme entzünden durfte.
Für die Canadier ist die gewünschte Brecht-Rolle mit einem Paddel kaum zu schaffen. 

Englet präsentiert die geplante Ehrenmedaille für den besten Brecht-Rollen-Sportler im Augsburger Rathaus.

Für die Medien-Vermarktung der Brecht-Rolle hat Englet mit Marion-Buk-Kluger schon eine
erfahrene Presse-Dame engagiert.

Gelingt diesem Kajak-Fahrer die erste Brecht-Rolle vor dem verblüfften Publikum?