Mittwoch, 24. November 2010

Rechtsradikale Ösis feiern Augsburg!


Foto: Die neue Haiderstrasse in Augsburg wird erstmals öffentlich erwähnt auf einem Werbeprospekt des Lokals Pappasito's, das in das ehemalige Sowieso in der Schiesgrabenstr. 4 einzieht. Eröffnung soll am 3. Dezember 2010 sein.

Seit wir in Augsburge eine Strasse nach dem legendären rechtsradikalen österreichischen Politiker Jörg Haider benannt haben, sind seine Ösi-Fans völlig aus dem Häuschen.

Sie wollen in den nächsten Tagen mit vollen Bussen nach Augsburg kommen und dann in der neuen Haiderstrasse zwischen Hauptbahnhof, jüdischer Synagoge und Kö ihren toten Boss kräftig feiern.

Wir hoffen, sie gehen hinterher dann alle in das Lokal Pappasito's, das ja zuerst die Idee mit einer Haiderstrasse in Augsburg hatte.