Sonntag, 27. Oktober 2013

Tierquälerei? Circus Krone Gastspiel in Augsburg angeblich abgesagt ...

Gestern in Augsburg auf einem grossen Werbeplakat von Circus Krone gesehen: Aufkleber "Abgesagt - wegen Tierquälerei". 

Und wir dachten immer: die Zuschauer werden im Zirkus gequält, hm ....

Eva Weber hat neues Privatflugzeug ...


Bild: Eva Weber übernimmt nun Augsburg-Airways als private Flugflotte.

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Wundert mich schon, dass da die Ursula Baier Pickartz nicht heimlich ihre Augsburg-Blume als Werbebotschaft draufgemalt hat."

Gestern auf dem Augsburger Flugplatz bei Mühlhausen haben wir Augsburgs beste Wirtschaftsreferentin aller Zeiten, Eva Weber, die Tochter eines einstigen CSU-Unterhäuptlings, in ein Flugzeug von Augsburg Airways steigen sehen, die für die Lufthansa fliegt.

Es soll ihr neues Privatflugzeug sein, mit dem sie jetzt die besten und größten Firmen nach Augsburg holt. Man siehts ja auch in der Bemalung.

Eva Weber: Die Augsburger Wirtschafstreferentin weiss, dass wir ohne Fluglinie zum Kuhdorf verkommen. Da müssen schon paar Millionen geopfert werden. Und ab und zu können dorthin ausgemusterte Politiker abgeschoben werden.

Nebenbei will sie in ihrem leeren Flugzeug bald auch mit ihrem eigenen Pop-Beauftragten nach dem Hate-Slam nun den ersten Augsburger-Pleite-Slam veranstalten. Das wird ein Hammer!

Bild: Alles jubelt am Augsburger Flughafen bei Augsburg Airways: Urlaub ist angesagt, für immer! Oder hat Clemens Haindl, Begründer der Augsburger Manager-Luftfahrt (Interot) noch was übrig von seinen 3,5 Milliarden Euros für die Papierfabrik, um dem gelandeten Flugpersonal noch einen netten Job anzubieten?


Foto: Die neue Flagge von Augsburg-Airways.

Momentan eilt es ja leider sehr, mit der Augsburger Wirtschaftsförderung, denn durch den Wegfall von Kaufhof - und womöglich auch bald Weltbild - wird wieder Platz und Personal für neue Firmen in Augsburg frei.


Bild: Eva Weber mit ihrer flotten Piloten-Crew beim Planen der nächsten Luftnummer.