Freitag, 29. August 2014

Kampf gegen Radwegbesatzer

Foto: Ein Ampelmonteur versperrt mit seinem Auto die Durchfahrt auf dem Radlerweg.

Eine neue Internetseite ist im Kampf der Radler gegen die Radwegbesatzer in Ausburg aufgetaucht: "Things on Augsburgs Lanes" nennt sie sich. Heißt wohl so viel wie "Zeugs auf Augsburger Straßen". Durch den Beatles-Song "Penny Lane" wissen wir, dass "Lane" irgendwas mit Straße zu tun hat.
Aber was heißt "Fahrradweg" auf Englisch? Und warum wird die Seite mit einem englischen Namen bezeichnet? Ist sie für Engländer in Augsburg? 

Egal, jedenfalls stellen Augsburgs Radler auf diese Seite im Kampf gegen die Fahrradweg-Besatzer ihre Fotos rein. Mal ist es ein LKW, mal ein Auto, MsalPaletten, mal ein Bauzaun, oder mal ein Ampelmännchen, das einen Fahrradweg in Augsburg für die Radler unpassierbar macht.