Dienstag, 6. Dezember 2011

Bei Koller kriegste Koller ...


Augsburgs bekannter Marktschreier Gerd Koller soll mal wieder mit seinen gesamten Datschi-Leichen Geburtstag gefeiert haben. Auch mit denen vom Nordfriedhof wo er als der Oberbestatter aktiv ist. Der frühere Rockmusiker Koller, aus einer Show-Familie stammend, gründete auch mit Team 70 die Formation Die Datschiburger und schnappte sich in zweiter Ehe eine flotte Braut aus der Ukraine. 

Mann in Unterhose erwürgt seine Geliebte am Adventssonntag im Hotel-Turm ....



Im Bett eines Zimmers des Dorint-Hotels im Augsburger Hotelturm, 34. Stock, erwürgte ein frustrierter Liebhaber seine Geliebte. Warum? Naja, es war eine ungewöhniche szenische Lesung zum 2. Advent. Das zahlreiche Publikum verfolgte fasziniert die horror-artige Advents-Action in drei Hotelzimmern.



Am 3. Advent, Sonntag, 11.12.2011, geht es im Alten Stadtbad mit gewagten Unterwasser-Lesungen weiter:



Mehr Information hierhttp://www.youtube.com/watch?v=YBFSD159z7g&fb_source=message

Einige nette Fotos vom literarischen Hotelturm-Abend am 2. Advent im Augsburger Dorint-Hotel, 34. Stockwerk:






















































Was treibt Suz?


Augsburgs Kult-Gastronom Suz, (u.a. Vega) der als erster in der Stadt mit seinem Lokal "Pele" eine Sportkneipe mit Riesenbildschirm betrieb, hat nun jeder Thetigkeit hinter der Theke abgeschschworen. "Ich will möglichst über 60 werden, aber das schafft eben kaum ein Kneipen-Wirt", meint er. Jetzt ist er in der Logistik-Branche tätig.