Montag, 18. Februar 2013

Welche Werbe-Agentur macht den SPD-Wahlkampf in Augsburg 2014? Und wird sich Gribls Einfalt-Agentur wieder trauen?


 Bild: Schnappt Kiefer zu? Wird er eine grosse und erfahrene Werbe-Agentur für den baldigen Wahlkampf der Augsburger SPD engagieren?

Wie wir hörten, hat die Augsburger SPD unter Leitung von Stefan Kiefer Kontakt zu einer grossen Werbe-Agentur in Bonn aufgenommen: Kreativ-Konzept.

Mit dieser erfahrenen Agentur soll die Wahl des Augsburger Stadtrats und Oberbürgermeisters 2014 gewonnen werden. Frühere Augsburger Agenturen wie Eisele & Bulach, oder Guffler sollen nicht berücksichtigt werden.

Ob die Agentur M&M von Sigrid Einfalt und Daniel Melcer wieder für die Augsburger CSU und seinen OB-Kandidaten die Wahlwerbung macht, ist noch nicht bekannt. Hier sind schwere Überlegungen fällig.

Sollte die Einfalt-Melcer Agentur diesmal nicht den bundesweiten Trend als Dusel-Gehilfen haben, könnte die Wahl für Gribl und seine CSU verloren gehen und das wäre ein negatives Image für die M&M-Agentur und darum sehr gefährlich.

Mal schauen, ob sie sich trauen ....

P.S.: Aber schön wärs ja, wenn wir wieder diverse heisse Gerüchte über Gribls Wahlkampf-Eskapaden melden könnten ...



 
Doku: Das Team der BonnerAgentur.