Freitag, 29. April 2016

Wer hat unseren schönen Hofgarten so versaut?

Müll, Schmutz und Dreck soweit das Auge reicht, verunzieren unseren schönen Hofgarten im Herzen von Augsburg. Wer sind die Übeltäter?

Arthur, der Aufseher des Hofgartens, behauptet: "Ich werde die Übeltäter finden und beim Namen nennen. Bis jetzt habe ich ertappt: Das weiße Lamm, einen Landbäcker, den Ayran und den Coffee to go."

Entsetzte Touris im Augsburger Hofarten: "Wir sitzen hier wohl auf einer Müllhalde und nicht im berühmten  Schfmuckstück Hofgarten!"

So sah der Hofgarten früher mal aus: eine müllfreie Zone und ein Genuss fürs Auge.


Jetzt sehen wir es genau: Auch der Bäcker Knolli und der Bio-Supermarkt Basic laden ihren Müll im Augsburger Hofgarten ab.


"Zur Strafe sollten die Chefs dieser Firmen eine Woche auf dem Müllwagen arbeiten müssen", meint unsere ukrainische Putzfrau.