Mittwoch, 5. Dezember 2012

Reizwäsche macht wirriwarri ....


Auf dem neuesten Prospekt der Reizwäsche-Firma Palmers  ist eine sexy Lady in knappen Dessous halbnackt in einer Kirche zu sehen. Die Augsburger Palmers-Filiale befindet sich in Haunstetten, in der Inninger Str. 9.

Sicherlich werden die Datschi-Männer von dieser heißen Dessous-Dame schwärmen und von ihr träumen, wenn sie im Bett auf oder neben oder unter ihrer Gattin in der soliden Baumwollunterwäsche liegen.

Sogar die Palmers-Prospekt-Macher wurden ganz wirriwarri von der halbnackten Dessouss-Lady gemacht. Oder wie ist es zu erklären, dass die Werbeleute auf dem Prospekt auch "hochwertigen Schmuch" anbieten?

Schmuch?