Donnerstag, 19. Februar 2015

Gefährliches im Kuhsee


Es wird noch gerätselt: Wie kommt dieser gefährliche Fisch in den Augsburger Kuhsee?



Gestern, vor dem fröhlichen Fischessen, hat die Augsburger Wasserwacht am Kuhsee wieder ihr tradtionelles Angeln mit vielen Freunden und Bekannten durchgeführt. Ein Riesenschreck war es natürlich, als Claudia Grob-Müller, plötzlich einen beißwütigen Piranha am Angelhaken hatte.
Jetzt werden am Kuhsee Warnschilder aufgestellt, dass dort keiner mehr baden darf.