Montag, 1. Dezember 2014

Augsburger Modehaus mit Herz ...



Das Augsburger Modehaus Jung an der Wertachbrücke (Oberhausen, Umsteigeknoten) zeigt im Winter wieder Herz. Wer sich bei Jung in den Tagen um Weihanchten herum ein Kleidugnssstück kauft, spendet damit 20,- Euros für wohltuende Wärme in der kalten Jahreszeit an Obdachlose zwischen Lech und Wertach.

Wir, die ganze ASZ-Redaktkion finden das toll. (Auch weil sicher paar Verwandte von uns unter irgendwelchen Augsburger Brücken pennen müssen.

Wir schicken da gleich mal unsere ukrainische Putzfrau hin, damit sie sich eine schöne Winterjacke zulegt. Sie rennst sonst immer nur halbnackt durch Augsburg und holt sich eine arge Blasenentzündung.



Information dazu:
Wärme schenken

Unter dem Motto „Spenden Sie Wärme“ sammelten das Augsburger Modehaus Jung und der SKM Augsburg/ Kath. Verband für soziale Dienste e.V. in den letzten Jahren erfolgreich Winterjacken und –mäntel für obdachlose und arme Menschen in Augsburg. So auch in diesem Jahr.

Zwei Wochen lang konnten die Kunden wieder ihren gebrauchten Wintermantel oder Winterjacke beim Modehaus JUNG an der Wertachbrücke abgeben und erhielten beim Kauf einer neuen Jacke oder einem neuen Mantel 20,- Euro Rabatt.

Für die Wohnungslosen und Armen in Augsburg und der Region steht nun wieder die härteste und kälteste Zeit des Jahres vor der Tür. Die Stadt Augsburg ist im Bereich der Wohnungslosenhilfe und der gesamten Armutsprävention gemeinsam mit dem SkF und dem SKM Augsburg sehr engagiert.

Dennoch bedarf es zur Bewältigung der schwierigen Aufgaben in der Wohnungslosenhilfe einer regelmäßigen Unterstützung durch die Bevölkerung und der örtlichen Unternehmen.

„Auch in diesem Jahr konnten wir mit der Aktion wieder viele Jacken und Mäntel sammeln“, freut sich Katharina Ferstl vom Modehaus JUNG.

„Es ist einfach ein gutes Gefühl, etwas helfen zu können und wenn man erlebt, wie die Menschen sich über die warmen Sachen freuen, sieht man wie nötig das ist“, so Dirk Santangelo, Abteilungsleiter im Modehaus JUNG, der die Jacken und Mäntel mit an die Bedürftigen übergeben hat.

Dr. Pia Haertinger vom SKM Augsburg weist darauf hin, dass sich die Bedürftigen das ganze Jahr über Kleiderspenden spenden freuen. Spenden können in der Wärmestube in der Klinkertorstraße 12 abgegeben werden.

Da schlüpft man doch gerne rein.