Posts

Horrorwood in Augsburg

Bild
Da wird sicher viel Schminke gebraucht. Nein, das ist nicht eine Darstellerin aus dem neuesten Zombie-Movie, der gerade in Hollywood gedreht wird. Es ist auch nicht unsere Oberbürgermeisterin Eva Weber nach zu langem Tragen einer FFP2-Maske. Die Grusel-Frau Cheyenne stammt aus Augsburg, wo jetzt die besten Schockfilme gedreht werden. Das Studio in der Saurengreinswinkel nennt sich Horrorwood. Diese junge Datschiburgerin übt noch für einen Furcht einflößendem Blick.

Gablinger Gefängnis-Geschichte: Ein kleines Pferd geht in die Stadt

Bild
Ein kleines Pferd graste  des Morgens auf einer taubehangenen und mit frischen Wildblumen bewucherten Wiese. Es war keine große Wiese, aber für das kleine Pferd eine durchaus ausreichende Weidefläche. Links, rechts, oben und unten war diese kleine Wiese durch einen Zaun begrenzt. Ein spitzer Wald berührte die Wiese auf der rechten Seite sanft.  Von unten nach oben floss und schlängelte sich ein reißendes Bächlein doch diese Wiese. Auf dieser kleinen Wiese stand das kleine Pferd und stopfte sich den Magen mich allerlei Butterblumen, Fenchel, Rosmarin, Gras, Thymian und Koriander voll. Hin und wieder stapfte das kleine Pferd zu dem reißenden Bächlein und stillte seinen Durst mit klarem, lauwarmen Wasser.  Und als das kleine Pferd da so stand und trank und trank und trank, schwamm auf einmal eine Ampel an dem  kleinen Pferd in den reißenden Bächlein wird die kleine Wiese vorbei.  "Nanu?", dachte sich die Ampel und schalte auf Rot und beäugte das kleine Pferd im Vorbeischwimmen. 

Sonntags-Bildla

Bild
  Neuer Privat-Friedhof. Grüne Diktatur in Augsburg. Neue Schilder für Sheridan-Park. Augustin Kaffee hat umgestellt:  Urnen für die Asche von Corona-Toten. Wie wär hier 'ne Maus mit Motorsäge? Brecht soll doch bitte nix zu Corona in Augsburg sagen. Augsburger Gastro-Chefin verkauft ihren letzten Topf. Oder sammelt sie Spenden? Kein Wunder: Tram ohne Fahrer. Humor-Workshop für Polizei im Corona-Zeitalter. Vorschau auf 2.999 n.Chr. in Augsburg. Neuer König von Augsburg? Das gibt Ärger? Stadtarchäologen entdeckten Gasthaus am Lech. Endlich wieder sauber: Revoluzzer-Wand bei Tanke.

Neue Hoffnung für den Wirtschaftsstandort Augsburg: Riesenerfolg fürAugsburger start-up!

Bild
Mit dem neuen Impf-Dosenöffner "FAST-impf" aus der Fuggerstadt lässt sich das Impftempo wesentlich beschleunigen, weil das lästige Öffnen der Dosen von Hand entfällt. Die Zahl der täglichen Impfungen könnte sich damit schon bald verdoppeln lassen. Das Modell wurde in einer kleinen Feierstunde im Goldenen Saal der Öffentlichkeit vorgestellt.  Bei unserem Foto handelt es sich noch um den Prototyp, der jetzt von Wissenschaftlern und Betriebswirten der Augsburger UNI im Impfzentrum auf Herz und Nieren getestet wird. Wenn alles glatt läuft, kann in zwei Wochen mit der Produktion begonnen werden. Auch Jens Spahn soll sich schon interessiert gezeigt haben.  Die Augsburger IHK rechnet bereits mit bis zu 1.350 neuen Arbeitsplätzen.

Sind die Klima-Campler jetzt wahnsinnig geworden?

Bild
Demo-Banner gegen Patrizia. Das Augsburger Klima-Camp fordert nun die Enteignung der Firma Patrizia AG , die einige tausend Wohnungen und Häuser verwaltet oder sind's gar hundertausende? Egal, jedenfalls gibt es doch kein sozialeres Unternehmen in Augsburg, das sogar Kinder in allen Lebenslagen betreut. Also, Klima-Campler, spinnt ihr? Sollen diese chaotischen Klima-Campler in ihrem Bruchbudenlager lieber mal mehr Kinder mach ... äh, helfen!

Augsburgs Superman

Bild
  Wichtiger für Augsburg als Fugger, Welser, Mozart, Ganghofer, Diesel, Haller und Roy Black: Johann Most, der den Anarchismus von Augsburg aus in die Welt trug.

Er fehlt ...

Bild
  Kein Wunder, dass es in Augsburg corona-mäßig drunter und drüber geht, wenn unser  Stadthauptmann fehlt.