Sonntag, 15. April 2012

Ja, da schau her ....(Sonntagsbildla aus Augschburg)


Wir lieben Schaukästen in Augsburg. Auch die bei Kleingartenanlagen. Diese Schaukästen sind immer so informativ.


Da stimmt was nicht? Jugendliche in Oberhausen, die gerade mal nix Böses anstellen, kann das sein?


Der beste Fahrlehrer ist doch der Papa ...


Die Datschiburger sind regelrecht verknallt in Werbeprospekte. Manche sammeln sie sogar
in speziellen Kisten aus Holz ...


...oder Plastik.


Woran erkennt man die Qualität eines Augsburger Fleisch-Bazars? Klar, an dem roten Stempel mit dem bayerischen Halbmond samt Stern.


Äh, und wo gibts jetzt das günstigste Flugbenzin?


Bemalte TV-Empfangsschüssel ist Garant für ein buntes Fernseheprogramm - oder?


Früh übt sich, was ein Glückspilz werden will ... 
Leider haben wir viel zu wenige Spielhallen in Augsburg, damit wir schnell reich werden können ... 
Drum ist hier auch die Armenquoute so hoch, gell.


Was mag das bedeuten? Werken statt was?


Jetzt werden die Puffs in Augsburg schnell vergrößert. Wohin sollen auch die unzähligen Mädels vom Strassentrich an der Berliner Allee, wenn dort bald Sperrbezirk ist?


Auf schwarzen Grund gedeiht die Augsburger Stadtsparkasse einfach am besten. 
Das ist jetzt aber echt nicht politisch gemeint ... Sonst würde das ja bedeuten, die Kunden der Stadtsparkasse, auch die Nichtschwarzen, finanzieren die von den Schwarzen gemachten
städtischen Schulden...