Sonntag, 21. Oktober 2012

Die Hölle in Lechhausen ...

Expressionistisches vom Lechhauser Wahnsinnsmarktsonntag ...


Peter F. Fischer, der Mann mit der Lechhausen-Krawatte in der Lese-Tram ...


Die Garski-Krimi-Fans drängen in die rote Straßenbahn .... Gibts hier was umsonst?


Lechhauser radeln gern ....


Der Vegetarier-Treff eingeschworener Lechhauser Urbürger ...


Pause.


Gutes Schuhwerk ist wichtig ....


Harlad Glööckler war auch da! Der Meister des Pompöösen.


Gut aufgehoben schadet nie ...


Die Venus von Lechhausen .... halt zwei ... mindestens .....


Wieder mal spielen?


Die da drüben mein ich ....


Super-Präsentation unterstützt den Verkauf der Backwaren ungemein ....


Jetzt aber nicht davonfliegen, gell ....


Was machen die alle auf der Straße, mitten in Lechhausen?


Nein, das sind nicht die Garski-Krmis, das sind nicht so harmlose Büber ...


Der Lechhauser liebt praktische Fahrzeuge ...


Wo ist da jetzt vorn und hinten?


Kuckuck!


Die sieht doch gar nicht so gemein aus, oder?


Birka und Burgel vom zweiten Wurf ...


Die sollten ruhig öfters durch Lechhausen fahren ...


An jeder Ecke Verkostung ...


Jawoll!


Leckeres, frisch gepudert ...


Da gehts einem gut ...


Manche Kinder kann man nur mit einer Monster-Puppe beruhigen ...


Heute beim Wollmann keine Wollwürst, wollt ma au net ... oder?


Das Gemüse wird immmer bunter ...


Jetzt schau halt, du bisch doch super drauf!


Er hat ja noch keinen Führerschein ...


T-Shirts für Lupen-Leser ...


Kein Bammel vor der Bommel-Mütze ...


Wow! Power-Dirndl ...


Neue Autofabrik in Lechhausen?


Manche lieben Verkehrsschilder ....


Dancing -Queens ...


Bravo!


Gefahr erkannt, Gefahr gebannt ...


Wie hasch du des jetzt gmoint?


Da steigt was ...


Wenn der Tango-Experte erzählt ...


Gute Laune ...


Pop mal wieder ...


Markus Ferber bringt die Leute zum Toben ...


Da komt man pumperlgsund hin und erfährt, dass man totkrank ist ...


Hier gibts die Magentratzerl ...


Lechhauser Luggi-Tracht ...


Rundungen locken ...


Manche guten Sachen gehen mit Po los ...


Der DJ und seine Bardame ...


Hier ist die Pop-Factory ...


Nicht nur Prinzessinnen können reiten ...


Wir hätten lieber nen Elefanten draus gemacht ...


Das muss alles weg, Leute ...


Verliebt, verlobt ....


Irgendwas ist immer nicht dicht ...


Lustiger Musikant mit flottem Groupie ...


Akademischer Bäcker, laut Käppi ...


Mal Krapfen statt Karpfen ...


Aufgefuttert ...


So eine Karre will ich auch ... Total-Coupé!


Der Lechhauser Holz-Experte ...


Der Elektro-Motor ist erst ein paar Tage alt ...


Diese Mädels warten geduldig  - auf?


Her mit dieser flotten Jacke!


Sag, Mäusle, willsch jetz in Hubschrauber oder aufs Polizeimotorrad?


Cool ...


Ehrlich: Das war Spinatkuchen ...


Nein, das ist kein Baseballschläger ...


Florett, mit der Spitze kämpfen ...


In bester Begleitung ...


Kuscheliges ...


Es geht dem Ende zu ... Die rote Linie 13 mit seinen Lese-Stars ist schon eingefahren ...


Ok, dann noch zum Schluss eine Kuttelsuppe am Schlössle ...

Und rausgekehrt ...