Donnerstag, 22. März 2012

CSM-Eberle hat leckere Unterwäsche!

Bild: Geile Sache, Claudia Eberle zeigt uns als Beweis ihre unschuldige Unterwäsche ....

So leicht lässt sich eine Claudia Eberle, ex-CSU, jetzt Chefin der Neuen CSM von Augsburg, auch nicht von einem Doofkopf-Blättle wie der ASZ aus der Ruhe bringen.

Nun konnte sie allen und auch uns beweisen, dass ihre Unterwäsche viel sauberer ist, als die der Augsburger SPD. Damit steht sie voll hinter ihrem Partei-Kollegen Max Becker, dem Schmutz-Experten.

Während einer heutigen Pressekonferenz hat sie einfach mal ihren Schlüpfer ausgezogen und vor die Kameras gehoben.

Tja, Leute, auch wir müssen leider zugeben, wir haben noch nie so einen hei --- äh --- weißen Datschi-Schlüpfer gesehen!

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Ich habe heute von mindestens drei ASZ-Redakteuren gehört, sie würden nun auch in die neue CSM gehen. Hier würde nämlich Bürgermeister Hermann Weber persönlich die schmutzige Unterwäsche aller Mitglieder sauberwaschen!"