Sonntag, 2. September 2012

Sonntags-Schmarre ....


Können orientalische Bauchtänzerinnen auch den Fuss- und Brustplattler?



Warum drängt sich der Herr mit dem roten Pulli so nach vorn?
Ist er der Wichtigste?


Jetzt wird gespart: 
Ab sofort kann im Commerzienrat am Augsburger Kö auch heiße Luft bestellt werden!


Welche tolle Augsburger Werbeagentur hat jetzt diese wunderbaren Hinweisschilder entwickelt?
Hat sicher über 100.000 gekostet.



Endlich da: Augsburger Skandal-Zeitung als Print-Ausgabe ..


Wohin jetzt?


Was macht unser Musikus Ele (ex-Kantik, ex-Heinis-Laube) zurzeit so?


Tapferer Manfred Blank: 
Er trägt in Augsburg täglich die jüdische Kippa und hat keine Angst davor, damit verprügelt zu werden,
wie ein Kippa-Träger in Berlin.
Das nennen wir Solidarität!
Wir hoffen, auch Leute aus unserer Friedensstadt wie Melcer, Grab und Gribl setzen sich jetzt aus Solidarität mit den jüdischen Mitbürgern ab sofort für immer die Kippa auf.