Samstag, 6. Juni 2009

Ritter und Burgfräuleins kommen nach Augsburg!








Die Ritterfestspiele kommen diesen Somnmer (5. - 7. / 11. - 14. und 19. - 20. Juni) mit dem Programm "Artus, ein Mathos wird auferstehen..." aufs Schloss Scherneck. Tageskarte für Familie 25 Euo.

*** Das Historische Fest am Augsburger Wertachbrucker Thor steigt ab dem 10. Juni (bis zum 16. Juni). Tageskarte für Familie 20 Euro. Wer's nicht erwarten kann, liest halt vorher schnell noch den Augsburger Mittelalter-Krimi "Der Perlachmord" von Peter Garski.

Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!

Augsburg braucht Pop-Zentrum!

 


* Die jungen Leute wollen ein soziokulturelles Pop-Zentrum in Augsburg. Dort wo Ausburger Bands spielen können, die kaum einen Auftrittschance haben, ihre Kreativität auf die Bühne zu bringen und zu präsentieren.

* Meistens werden in Augsburg keine hiesigen Bands zu Veranstaltungen engagiert, (auch nicht beim Kneipen-Honky-Tonk, oder?) wo es richtig gut Honorar gibt, das die jungen Musiker dringend benötigen!

* Da wird die Kohle lieber an auswärtige Bands verschleudert, die auch nicht besser sind, wenn überhaupt. Aber so selbstlos sind wir Augsburger eben, erst mal die anderen sollen was verdienen ...

* Immerhin bekommen doch die Bands für Max 09 und sowas satte 200,- Euro! Ist das nix? Was sind da schon 5.000 Euro, 10.000 Euro und mehr für auswärtige Bands, wenn die doch so hohe Benzinkosten haben? Und einen Hunger und Durst haben die!

* Man hat schon die leer stehende Prinz-Karl-Kaserne zwischen Hochfeld und Bismarck-Viertel als dieses Pop-Zentrum ausgespäht. Aber was sagen dann die Tauben, die dort drin nisten?

* Wegen Regen fielen die Demo-Konzerte für Das Pop-Zentrum auf dem Augsburger Rathausplatz aus. Die Konzerte der Bands Chas Momi (Folk-Rock), King the Fu (Indie-Rock), KDK + DJ Ikarus (Minimal-Elektro), Löfgren (Crustcore), The Jack Diamonds (Hippie-Rock) und Bruno Polaris (Songwriter) werden dann halt im Trockenen durchgezogen!

 
Der Regen ist bei Demos kein Segen!



Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!
Posted by Picasa

Unglaublicher Radl-Türke!

 
Unglaublich - aber wahr! In Augsburg wurde der erste Türke gesehen, der mit dem Fahrrad unterwegs ist. Dazu noch mit Shorts und Schlapper! Naja, wenigstens ein Handy hat er dabei!


Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!
Posted by Picasa