Sonntag, 18. Oktober 2015

Sonntagsbildla aus Augschburg

Auch Augsburgs Einzelhändler machen sich zum aktuellen Geschehen ihre Gedanken.
Mit hellstem Licht werden in Augsburg alle dunklen Machenschaften aufgeklärt.

Hier sollten Augsburgs Schuldenkasper mitspielen.

Was ist wohl in der Schachtel?
Wir nehmen an, Gribls Ernennungsurkunde zum Uno-Präsidenten.
Schon kurz nach seiner Ernennung zum 55. Stellvertreter des Bayern-Horschtl.

Mine in der Fußgängezone?
Wann geht sie hoch?
Will da jemand das schöne neue Augsburg zerstören?

Großes Abenteuer in Augsburg:
Unbekannteste namenlose Passage der Stadt. Wo gehts rein, wo kommt man da raus?

Schaut mal, das Staubfressertierle!

Mundartdicher wie Wotan haben nicht nur viel Hirn, sondern auch genug Bauch
um die Orangerie-Cafetheke in der neuen Augsburger Stadtbücherei zu stabilisieren.
Woisch was i moin?

Kann nur unserem Fahrradbeauftragen gehören.
Aber wo isser?

Wozu habe ich einst Augsburg gegründet?
Ahja, jetzt fällts mir wieder ein:
Zum guten Geschäft für schwer verkäufliche graue Steinplatten.
Das ist jedenfalls kein Bild von Hutter und Gribl.

Wer will da nicht Rentner sein?

Rocker Karl: Wo bleibt mein Konzertsaal im Gaswerk`?