Sonntag, 24. Oktober 2010

Erstes MiMa-Festival in Oberhausen: Was soll das denn sein?

Beim 1. "Oberhauser MiMa-Festival" auf dem Platz vor dem Bahnhof in dem multikulturellen Augsburger Stadtteil Oberhausen ist ab Montag, 25. Oktober bis zum folgenden Freitag das lustige Bemalen von Kürbissen angesagt.

Der Kürbis und die Malwerkzeuge sind gratis!

Kinder, Jugendliche und Erwachsene können MitMachen! Es ist nämlich ein MitMach-Festival für Alle!

Die Aktion "Oberhauser MiMa-Festival" ist eine Idee von Rainer Wintergerst aus der Oberhauser Bahnhofsbuchhandlung: "Wir wollen hier nicht immer nur jammern, sondern was Positives machen."

Oberhauser MiMa-Festival
Aktion Kürbis-Kunst
Montag 25. Oktober bis Freitag 29. Oktober 2010
Täglich von 11-17 Uhr
Auf dem Platz vor dem Bahnhof

Super: Jeder Kürbis-Bemaler erhält seinen irgendwie gestaltete Kürbis gratis zum Mitnehmen. Mit einem Rezept für die leckere MiMa-Kürbissuppe aus der häuslichen Küche.


Bild: Voll lecker, die herbstliche Kürbissuppe vom Oberhauser MiMa-Festival.