Sonntag, 16. November 2014

Unsere gemütliche Sonntags-Reportage ...

Mal nicht im SGL-Stadion, sondern auf dem Platz des FC Hochzoll
zwischen Eiskanal und Friedeberger Straße.

 Foto-Impressionen vom Spiel FC Hochzoll gegen Mesopotamien. 





 Hier wird mit den teuersten Fahrzeugen vorgefahren.

Kleine Modenschau gefällig?

 Immer nah dran. Das ist der große Reiz bei einem kleinen Spiel.

Spieler-Duelle. Spannend.

 Zwei Freunde müsst ihr sein. Scout24 lässt grüßen.

Gewimmel vor dem Tor.

Ball-Akrobatik.

 Was treiben die da?

Farbige Schuhe machen das Spiel bunter.

 Trainer fragt den Schiedsrichter nach der Spielzeit.

 Auf den Punkt bringen. 

 Sponsor Rieblinger schaut auch vorbei.


 Hepp, fang! Die Zuschauer spielen mit.


Der Ball wird überall gespielt oder geholt.

Der TSV Neusäß läuft ein.

Ausgerüstet wie bei der WM.

Der andere Platz. Verhauter Zaun, aber genau richtig. 

Das Vereinsheim am Kanal. Die wahre Heimat des Hochzoller Kickers.

Der Zuschauer ist hier König.

Man beachte den Zuschauer rechts. Er gibt fachkundige Kommentare. 

Einer hat meistens den Ball. 




 Was macht der Torwart?

Drama, Tragödie. Alles da.

Allein schon die guten Brotzeitsemmeln auf der Terrasse des Vereinsheims machen den Besuch des Spiels zu einem Vergnügen.

Vereins-Reporter on tour.

Ob aus dem vorbeifahrenden Zug von Augsburg nach München auch paar Leute zuschauen?

Wie gings eigentlich aus, das Spiel?
Wahrscheinlich gewann SG Mesopotamien mit einigen Toren mehr.

Egal, es machte einfach viel Spass zum Zuschauen.
Eintritt frei sogar.
Hingehen, am Spielfeldrand ist der Spaß riesig.