Mittwoch, 30. März 2016

Und ganz in Weiß ab in die verfickte Hochzeitsnacht ... äh ... kleidung!


Unser Foto-Bericht über die Augsburger Hochzeits-Messe

Fröhlich und bunt zum Standesamt, oder in die Kirche?

Die Braut als Mumie. Gut eingepackt bleibt sie vielleicht unschuldig bis zum Tod.

Immer nur Sex-Objekt? Die Braut als Lustbringerin. 

 Manche Braut kann samt ihren Motiven nicht durchschaut werden.

Diese Braut hat einiges an eigener Mitgift zu bieten.


Was gibt es Schöneres als ein veganes Picknick nach der Hochzeit?

Das Verarschtbuch

Augsburgs Sozial-Promi Sina Trinkwalder holt mal wieder die Abrissbirne raus - gegen Lug und Betrug.

Jetzt konnte die bekannte Augsbürgerin Sina Trinkwalder ihr zweites Buch in Empfang nehmen. Titel: 
"Fairarscht". 

Darin steht wie Wirtschaft und Handel die Kunden für dumm verkaufen
Aufgeklärte Verbraucher möchten durch bewussten Konsum die Welt verändern. Warensiegel für ökologischen Anbau, faire Produktions- und Handelsbedingungen geben dem Kunden ein gutes Gefühl.

Doch die Mechanismen funktionieren nicht, den Erzeugern der Handelswaren werden die Erträge mit dem guten Gewissen vorenthalten. Sina Trinkwalder, eine der profiliertesten und streitbarsten deutschen Unternehmerinnen, spricht Klartext: Wer profitiert? Wie werden Bauern und Handwerker tatsächlich behandelt? Was sind die blutigen Seiten des Gutmenschenbusiness?

In Augsburg wird Sina Trinkwalder ihr neues Buch am
Do., 7. April 2016, 19:00 Uhr vostellen.

Frisch ausgepackt und nachhaltiger Lesestoff.

Augsburg wird immer schöner


Aus unserer neuen Serie: Augsburg wird immer schöner: Der Bauboom in Augsburg hat jetzt auch die Grünanlage am Theodor-Heuss-Platz erreicht. Klare, moderne Bauformen prägen das moderne Augsburg. Das ist Murksle-Design pur. Auch hier entsteht unsere schöne Zukunft. Da freut sich nicht nur unser Heimatpfleger ...