Montag, 20. Juli 2009

Was machte Augsburgs Bürgermeister Grabl im Arkadas? Hat er im Rausch das Döner-Verbot boykottiert?

Foto: Dieses Foto, auf dem der leicht alkoholisierte Augsburger Bürgermeister Pitt Grabl zu sehen sein soll, wurde uns von einer unbekannten Augsburger Detektei zugemailt.

* Wir glauben, dass es sich bei diesem Foto um einen gewaltigen Schwindel handelt! Ein Peter Grab läuft nich mit Blondine im Arm besoffen in die Döner-Bude! Ebenso ist das eine gerüchtmüssige Verleumdung, dass Pitt Grabl im Zustand der Promille-Euphoire im Dönerladen Arkadas samt seiner neuen blonden Bekleidung zum Islam übergewechselt ist, damit er jetzt auch unkoscheren Kebap verkaufen kann. Seine Bürgerpartei Prost!-Augsburg soll jedenfalls stolz auf ihren Grabl sein, der sich für die Augsburger Gastronomie derart heldenhaft aufarbeitet.

 
Foto: Der Döner-Imbiss Arkadas hat extra für Pitt Grabl und seine neue blonde Bekleidung eine passende Kapelle engagiert!

* Der Döner-Rebell Pitt Grabl, der nach Mitternacht noch auf der Maxstrasse eine leckere Süssigkeit verspeist haben soll, die er sich aus dem Arkadas verbotenerweise mitgebracht hat, wurde angeblich von seinen neuen türkischen Glaubensgenossen als Anti-Böhmischer-Ochs tüchtig gefeiert!

 
Foto: V-Mann X. Löbkuchen berichtete uns, dass Pitt Grabl an einer süssen Blondine (Name der Redaktion total unbekannt!) auf der Maxstrasse im und dann auch noch ausserhalb des Arkadas geknabbert haben, ja, sogar aufgefressen haben soll. Wir hoffen, dass hier die Böhmische Ordnungspolizei bald einschreitet!


Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!
Posted by Picasa

Geht Gribl-Puscher Melcer nach Berlin? Warum?

Bild: Was macht unser Datschi-OB Zwibl ohne Melcers hübsche, intelligente und vor allem einfühlsame PR-Girls?

Bilde dir eine Meinung: Laut Melcers Myspace-Seite spielt der sympathische Gaudibursch sogar in einer Band? Aber in welcher? Bei den Augsburger Strassenrockern Impotenz jedenfalls nicht, oder? Das würde selbst dem begeisterten Brecht-Fan Übl wenig gefallen.

* Daniel Melcer, ein Freund des koscheren Essens, geht nach seinem PR-Erfolg für Dr. Kurt Kübl nach Berlin. Keiner hat Kübl so erfolgreiche gepuscht wie Daniel Melcer, der Experte für das dubiose Sex-Leben von Nacktmullen und mitreissende Orgasmus-Schrei-Wettbewerbe im Radio. Lässt er nun seinen intelligenten, warmherzigen, braven, pazifistischen, treuen, ehrlichen CSU-Freund Kurt Zwibl in Augsburg tatsächlich im Stich?

* Warum?

* Wird Melcers Marketing-Mafia hier der Datschi-Boden zu heiß?

Bild: Ist das Augsburgs OB Dr. Kurt Übl, der hier den als Nacktmulle verkleideten Daniel Melcer nach seinem Qualkampf superzart liebkost?

* Was macht unser allseits beliebter Semmel-Kurti und Hundeklo-Pionier nun ohne Melcers Nacktmullen-Gaudi, Orgasmus-Schreie und ohne lecker koscheres Essen und ohne Melcers intelligente, aber leider auch sehr, sehr hübsche Wahlkampfgirls?

* Ein bisschen Leid tut uns der Zwibl schon. Wer macht nun seine seit Monaten kaputte Homepage wieder ganz? Ist doch peinlich wenn die Homepage des Stadtoberhauptes von Augsburg, eine Medienstadt!, nicht mehr funktioniert!



* Unsere ukrainische Putzfrau meint dazu: "Wie kann dieser Mann diese Einsamkeit aushalten? Warum nimmt er nicht mich und meinen Putzeimer? Oder hat er schon eine andere?"

* Wir fragten Daniel Melcer was hinter seinem ungewöhnlichen Abgang von A nach B, von Augsburg nach Berlin, wirklich steckt!

* Melcers Antwort: "Ich gründete dieses Jahr mit Clemens Draws eine Spezialagentur für politische Kommunikation in Berlin, unter den Linden. Zu den ersten Projekten zählen der Europawahlkampf '09, die Beratung von Bundestagsabgeordneten und die CSU Schwaben. Das neue Tochterunternehmen firmiert unter "team m&m - politische kommunikation."

Bild: Ist das ein Augsburger Roter, der dem Kübl zeigt, was er von der Nacktmulle Melcer hält?

Eine "etwas einfältige Werbe-Idee" von Melcer zum Abschied von seinem Liebling?

Auch wenn einige Augsburger Werbefritzen und -tanten über die Idee, ein Abschiedspräsent von Power-Melcer, neidisch lästern, finden wir sie grandios: Der Schriftzug Single auf OB Zwibls Hemd bei der Siegerehrung mit den Kajak-Nixen wird sicher bald Ergebnisse zeitigen. Hoffen wir und drücken sämtliche Nacktmullen für unseren Hagestolz-Kurt!Das meinen auch die Kajak-Mädels, die schon Schlange stehen. Wenn das wieder nix wird, nur weil sich der Mann um ein Hundeklo bei der Kajakstrecke am Scheisskanal kümmern muss, dann werden wir ein Spendenkonto für unseren Kübl aufmachen, damit wir für ihn mal eine Kontakt-Anzeige im Goldenen Blatt oder so aufgeben können.