Montag, 14. November 2011

Was braucht Augsburgs Jugend wirklich?

?

Da ist jetzt ein Poster in Augsburg aufgetaucht. Es ist vom Stadtjugendring Augsburg und will uns verraten, was Augsburgs Jugend so braucht. 

Wir haben uns das angeschaut. Aber seid wann braucht die Jugend Zukunft? Die kommt doch von selbst. Seid wann braucht die Jugend Perspektiven? Die engen doch nur ein. Seit wann braucht die Jugend Vertrauen? Was soll sie damit? Und seid wann braucht die Jugend Arbeit? Das wär uns neu.

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Die Jugend braucht Abenteuer und die Jugend braucht Sex und ein bisschen Kohle bräuchte sie auch, damit der Jugend das Leben auch Spass macht!"

Schockierende Frage ?


Der Augsburger Dirigent Benedikt Lika, der im Rollstuhl dirigiert, hat an Augsburgs Ordnungsreferenten Volker Ullrich einen bemerkenswerten Vorschlag gerichtet.

Lika ist in letzter Zeit aufgefallen, dass immer mehr unberechtigte Personen auf den Parkplätzen parken, die für behinderte Menschen reserviert sind. Darum hat Benedit Lika vorgeschlagen, an den Behindertenparkplätzen ein neues Schild zu errichten, wie es auf unserem Bild zu sehen ist.