Dienstag, 9. April 2013

Die Brandmiller-Killer ... Unser Beleid !


Heute Nacht wurden dubiose Flyer im Stadtgebiet Augsburg, besonders um die Zentrale des Stadtjugendrings herum, von dubiosen Personen fleissig verteilt. Es scheint um den Vorstand des Augsburger Stadtjugendrings zu gehen. Aber wir haben echt keine Lust dieses Underground-Zeugsel uns reinzuziehen.




DAZ-Meldung am 10.4. 2013.

Viel lieber berichten wir vom Leichenmahl der Grünen für ihren Ex-OB-Kandidaten Raphael B., der von der Medien-Meute publizistisch und politisch "völlig zu Unrecht gekillt" wurde, wie seine besten Freundinnen und Freunde uns verraten. Es soll bei dem Grünen-Leichenmahl eine sehr bedrückte und triste Stimmung geherrscht haben, wie auf unserem Foto nach genauerem Hinsehen bei einem vielleicht zu erkennen ist.

Raphael B. mit seiner rührigen PR-Truppe vor einigen Tagen in unserer Redaktion beim Lesen unserer Zeitung, die über fehlende Millionen beim Augsburger Stadtjugendring ohne Fakten und Verstand schwadronierte. Raphael B. dazu: "Wenn nur ein paar Augsburger Medien wenigstens so fair und veranwortungsvoll berichten würden wie das Augsburger Deppenblatt hier!"