Dienstag, 31. Dezember 2019

Geniale Mobilität erregt Aufsehen

SCHÖNES ECHO AUF GRATIS-FAHR-AKTION MIT BUS UND TRAM IN AUGSBURG


Stadt Augsburg: Mit der City-Zone in ein neues Jahrzehnt: Ab dem 1.1.2020 fahrt ihr mit Bus und Straßenbahn kostenfrei durch die Augsburger Innenstadt.
„Mit der City-Zone gehen wir einen wichtigen Schritt in Richtung Luftreinhaltung in Augsburg“, sagt Bürgermeisterin Eva Weber. „So wollen wir den Parksuchverkehr verringern, die Innenstadt für Besucher attraktiver machen und den Einzelhandel stärken.“
Die City-Zone ist ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt und Stadtwerke Augsburg - swa und ein Baustein der Augsburger Agenda für Mobilität.
➡️ https://www.augsburg.de/…/ab-januar-startet-die-kostenlose-…

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Das ist ja nur eine Verbesserung der kaputten Tarifpolitik der SWA bei Bus und Bahn. Jetzt kann ich mit einem Streifen halt ein paar Stationen weiter fahren, als bisher. Aber auch nur, wenn ich durch die Innenstadt kurve. Ansonsten laufe ich schneller durch die Augsburger Innenstadt bis die nächste Tram kommt!"
Freuen sich nur die allerdoofsten Datschis?

Und so begeistert freuen sich die sonst so skeptischen Augsbürger über diese Aktion:


  • Armin Salzmann Was nützt es eine Haltestelle umsonst zu fahren, wenn es immer teurer wird in die City zu kommen? Das ist doch nur eine sinnlose PR Aktion.
    9
  • Roland Lang Wohl eher Witz des Jahrzehnts. An der Sinnhaftigkeit & Realität total vorbei. Aber tolle PR Aktion !
    6
  • Ulli Hirschler Das neue Jahrzehnt beginnt mit dem 1.1.2021!
    1
  • Dennis Tausch Schön, aber bis man erstmal in der Stadt drin ist hat man schon 2 Streifen gestempelt bzw nen Abo für 2 Zonen, diese City Zonw bringt nur für die was, welche direkt in der Stadt wohnen und das ist nunmal nur ein kleiner Bruchteil von gesamt Augsburg...
    3
    • Frank Schüßler Dennis Tausch Und die sind dann noch verärgert, weil mehr vor deren Haustür geparkt wird und sie wegen einer Station doch ein Ticket brauchen. Super PR-Aktion!
      2
    • Aurelia Spatz Ich wohne direkt in der Stadt, hab aber trotzdem nichts davon, da ich eh eine Monatskarte für eine längere Strecke brauche.
      2
    Antworten ...

  • Marcel Becker Genau mein Humor. Mann muss um das nutzen zu können ja erst mal bis zum City Ring kommen und da gibt es eher wenig kostenlose Parkmöglichkeiten von daher bringt es Menschen von außerhalb garnix ausser das die Luft scheppert... Des ist so Sinnlos wie manch andere Sachen in Augsburg.
    1
  • Daniel Spengler Muss doch mit Auto fahren da es für uns nicht in Frage kommt. Zu weit weg . Wenn wir stadt fahren fahren immer mir Auto
  • Martin Wi absoluter Blödsinn! So bekommt ihr niemanden dazu, das Auto stehen zu lassen und auf die öffentlichen umzusteigen! Das ist nicht mehr als ein Werbegag!