Donnerstag, 5. Januar 2012

Grab: Klüger oder böser als Wulff ?



Die Augsburger Stadtzeitung berichtet über ein Droh-Schreiben von Augsburgs Bürgermeister Peter Grab gegen einen ihm nicht angenehmen Artikel in der Neuen Szene über seine Verwicklungen mit dubiosen Organisationen.

Unser ukrainische Putzfrau meint: "Ist jetzt der Bürgermeister Grab klüger oder böser als der Bundespräsident Wulff? Wulff hat ja der Bild-Zeitung nur per Mailbox gegen die Veröffentlichung gedroht. Der Grab hat sich ja zur Einschüchterung der Szene gleich einen sauteuren Anwalt aus München genommen."

Die Stadtzeitung schreibt: "Was Grab nun mit seinem Vorgehen gegen die Neue Szene zu erreichen hofft, bleibt schleierhaft. Denn eigentlich kann er sich guten Gewissens öffentlich von jeglichen nationalistischen Umtrieben jedweder Vereine in Augsburg distanzieren – vorausgesetzt, Grab hat tatsächlich nichts von Akcays politischem Engagement gewusst. Akcay selbst hat derzeit übrigens Ärger mit dem Staatsanwalt. Die ermittelt gegen ihn im Zusammenhang mit Schwarzarbeit."

Gehörlose machen Rabbatz ...




Kann es sein, dass Eltern von Behinderten ein selbstverschuldetes „Kostenrisiko“ trügen, wenn sie ihre behinderten Kinder mit Zustimmung der Schulverwaltung in der Sprengelschule einschulten? So aber hatte das Bayerische Landessozialgericht in München argumentiert. 

Die beiden gehörlosen Mädchen Vanessa und Melissa waren von den Eltern im September statt im Förderzentrum Augsburg in die Grundschule am Wohnort eingeschult worden, wo sie nach Einschätzung der Schulaufsicht hervorragend integriert sind. 

Der Bezirk Schwaben hatte jedoch die Finanzierung der Gebärdendolmetscher verweigert. Die Eltern erheben zudem Vorwürfe gegen das Förderzentrum, deren Leiter in den sonderpädagogischen Gutachten behauptet, die Mädchen könnten am Unterricht in der Sprengelschule nicht aktiv teilnehmen. 

Augsburger Feigling ?



Diese Augsbuger ... Immer hauen sie ab, wenn es mal bissle gefährlich wird ...... oder kann es an den vielen Hunde-Morde liegen ? 

Augsburger Spielwaren-Legende macht dicht ....



Bilder: Spielwaren Hartmann am Augsburger Rathausplatz, der letzten Spielzeug-Laden im Augsburger Zentrum, schliesst die Türen für immer.


Was kann uns der heutige Sturm antun ?

Was kann der heutige Sturm mit uns anstellen? 
Die Augsburger Illustratorin Daniela Kulot verrät es uns.