Samstag, 11. Juni 2011

Fuggers unehelicher Sohn aufgetaucht ... und will sein Erbe ...

Eine arnonyme Nachricht erreichte uns: "Kürzlich wurde der uneheliche Sohn von Jakob Fugger dem Reichen in der Augsburger Innenstadt entdeckt. Er lebt seit ca. 500 Jahren unerkannt in der Nähe der von seinem Vater als Bauträger erbauten Wohnanlage in der Jakober Vorstadt und wartet immer noch auf sein Erbe. Euer Mo F."