Freitag, 24. August 2012

General hisst Düsseldorf-Fahne am Augsburger Rathausplatz ....


Da freuen sich die Fussball-Fans .... Augsburg Calling geht wieder los!


Götz Beck: Der General hat mit Augsburg Calling eine Supersache durchgezogen. Da staunt ganz Deutschland. Und mit den Fussballfans aus den anderen Städten kommen auch mehr
Touristen nach Augsburg.


Zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Johannes Hintersberger und dem Touri-Boss Götz Beck  hisste der General Seckler am Augsburger Rathaushplatz die Fahne von Düsseldorf. Was bedeutet das? Hat das reiche Düsseldorf unser Datschiburg aufgekauft? Nein, der General startet wieder seine Reihe "Augsburg Calling" für Fussball-Fans von Fussball-Fans.


Die Reporter schossen und schossen, aber nur Fotos ...


Sie, Herr General, bitte mal vor die Kamera ...


Unsere ukrainische Putzfrau findet das natürlich viel zu brav. Aber sie meint auch: "Wenn dann die harten Jungs ihren harten Sound spielen, dann gefällts mir schon wieder besser ...." Ob die flotten Mädels vom Touri-Büro auch bei den "Augsburg-Calling"-Band-Konzerten rumtobern verraten wir jetzt nicht ...



Bei "Augsburg Calling" tritt nicht nur der Fussball-Club Augsburg (FCA) gegen Bundesliga-Vereine wie Fortuna Düsseldorf an, sondern es spielen auch Bands der beiden Städte zusammen in einem Club auf einer Bühne. Und die Fans jubeln, toben und tanzen. Super! 




Morgen, Samstag, 25. August, 2012, kommen die Düsseldorfer Fussball-Fans schon frühzheitig nach Augsburg.  Dann machen sie um 12 Uhr eine kleine Stadtführung mit Gitti Althammer, um Augsburg kennen und lieben zu lernen.



Zuerst wurde im Regio-Touri-Büro am Augsburge Rathaus-Platz die neue Serie mit "Augsburg-Calling" präsentiert. Dann wurden die Fahnen von Düsseldorf und Augsburg am Schaufenster, dekoriert von Ulrich Stöhrer, mit Bällen, die beiden Flaggen gehisst, Naja, sagen wir mal, sie wurden entrollt.


Ist "Augsburg Calling" die Zukunft des freundschafltichen Fussballs?


Der General muss öfters vors Mikro um sein Konzept für friedliche Fussball-Begegnungen zu erklären .


Die Medien berichten fleissig über "Augsburg Calling" ...


Augsburg Calling, eine Idee von General Seckler, im Rahmen von KuSpo, ist ein friedliches Miteinander, das zeigen soll, dass sich Fussballfans gegnerischer Mannschaften nich tnur hasserfüllt anschreien, oder gar verprügeln.