Freitag, 19. Juni 2015

Super: Augsburgs schöne neue Innenstadt jetzt mit Kritzelteer



Augsburgs Kreative werden von Stadtbaumeister Gerd Murksle aufgerufen, das neue Straßenpflaster in der Innenstadt mit vielen farbigen Ideen zu beschreiben und bemalen. Unsere neue Innenstadt soll halt noch schöner werden.


Motto: Jetzt kritzelst du!


Damit das besser geht, hat Murksle einige der fad-grauen Pflastersteine herausnehmen lassen und sie mit schönem schwarzen Teer mal- und schriftglatt gestaltet.  


Einige Kinder haben das schon erkannt und sich mit gelber Malkreide auf den schwarzen Teerflecken kritzlerisch ausgetobt. Oder waren es doch schon Künstler? 

Abgestürzte Enten im Vincentinum-Restaurant?

Hier seht ihr die Entenkiller-Wand beim neuen Gebäude des Augsburger Krankenhauses Vincentinum.  Da sind schon etliche Enten, die vom Stadtbach beim Liliom  zum Stadtgraben bei der Kahnfahrt hinübrfliegen wollten dagegengeknallt und verletzt oder tot abgestürzt. 

Soll angeblich eine geniale Entenfalle der Vincentinum-Köche sein, damit ab und zu ein Entenbraten auf die Teller der Kranken kommt. Guten!