Mittwoch, 7. Juli 2010

Gribls neue Liebeshöhle enttarnt? Ist seine Geliebte in anderen Umständen, oder wie?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild: Wir verstehen unsere Kollegen von der Augsburger Allzugemeinen nicht: Jetzt enthüllen die wieder ein Stück aus dem Privatleben des besten und ehrlichsten und treuesten Oberbürgermeister von Augsburg: Dr. Kurt Gribl. Warum machen die AZettler es nicht wie wir und stellen sich schreibend vor oder hinter oder neben das attraktivste Liebespärchen zwischen Lech und Wertach?

* Jetzt verrät uns der AZ-Reporter Maultaber, der früher auch für Geistheiler zuständig war, dass sich Dr. Kurt Gribl, leider, leider, leider von seiner Ehegattin und Mutter dreier gemeinsamer Kinder scheiden lassen musste. Wo er doch nichts so sehr liebte als ein intaktes Familienleben. Vor allem im Wahlkampf.

* Aber Gribls frühere Gattin Susanne "kann halt nicht so gut sex....äh...texten" wie Sigrid Vielfalt, seine neue Flamme, wurde von einigen Besserwissern in seinem CSU-Umfeld verbreitet. Tja.

* Doch Beate S., angeblich die beste Freundin von Susanne G., verbreitet nach unseren aktuellen Recherchen folgendes Lügenmärchen über die wahren Hintergründe von Augsburgs spektakulärstem Ehebruch: "Susanne hat zu mir gesagt, sie habe den Geruch nicht mehr ausgehalten, von ihrem Kurt, der habe sie schier wahnsinnig gemacht, ja, eine Therapie wäre da nötig gewesen, aber nicht, weil er der Sohn eines Viehhändlers sei, sondern weil er damals nach seinen Besuchen in der Agentur Melcer immer so wahnsinnig koscher gerochen habe..." Keine Ahnung, was das heißen soll.


Bild: Immer ist Augsburgs gefragter  OB, (nein, nicht der für Hygiene zuständige!), Dr. Kurt Gribl, mit den schönsten Frauen unterwegs, die off-enbar total sexy sind, was auf den beiden Bildern überdeutlich zu erkennen sein sollte.

* Jetzt erfahren wir auch von AZ-Maultaber: "Das Zusammenziehen mit der freiberuflichen Texterin Sigrid Einfalt wurde auch durch einen anderen Umstand möglich..." Soso, aha. Heisst das: Sigrid Einfalt ist schon wieder schwanger, oder was?

* Wäre doch nicht nötig, ein Kind bringt sie laut AZ ja schon in die Beziehung mit, erfahren wir durch Maultabers verräterischer Formulierung. Von wem ist denn dieses Kind? Und warum ist Sigrid Einfalt noch nicht von ihrem Mann, dem Architekten Klaus Einfalt geschieden? Stellt er zu hohe Forderungen? Was weiß er über das Kind? Will er sich die Scheidung von Augsburgs heissester Frau des 21. Jahrhunderts mit einem Superdeal von der Stadt Augsburg versüssen lassen? Will er die kaputte Internet-Seite von Dr. Kurt Gribl umbauen?

  

Bild: Wird Klaus Einfalt endlich seine begehrte Gattin Sigrid für das Bett seines Konkurrenten in Augsburg-Pfersee offiziell freigeben, wenn er von Kurt Gribl den Auftrag erhält, die seit Monaten kaputte Gribl-Homepage umzubauen?