Mittwoch, 14. Januar 2015

Das Augsburger CFS-Scheiss-Stadion wird umgebaut


Das ist eine großartige Idee. Das Augsburger Eis-Stadion in dem die Panther eine Niederlage nach der anderen kassieren, wird umgbaut. Endlich haben die Experten erkannt, wer an den Niederlagen des AEV schuld ist: Das sauschlechte Curt-Frenzel-Stadion!

Nun bauen die bisher bestens bewährten Architekten unter der optimalen Aufsicht der Augsburger Baugesellschaft AGS ein EishockeyStadion in dem nur noch die Panther gewinnen. Jawoll! Wer aus einem geplanten modernen Eisstadion eine 1980er Dorf-Disko machen kann, der schafft auch das. Das kostet zwar noch eine Stange, aber ist jetzt auch schon egal.

Bisher mussten die Panther im AEV-Eisstadtion mit Kerzenlicht spielen und verloren immer wegen der schlechten Sicht. Jetzt will die SWA als neuer Sponsor für das Immergewinn-Stadion sogar elektrische Lampen spendieren. Die mindesens so toll leuchten wie hellblaue Eisschollen im gleissenden Polarlicht.