Freitag, 27. August 2010

Gott sei Dank: sinnvolle Verwendung für Augsburgs meistgehasste Turmtreppe!


Bild: Endlich hat die umstrittene und gehasst Turmtreppe am Augsburger Fünffingerlesturm eine tolle Verwendung gefunden. Die Stadtgärtnerei nimmt nun die Treppe zur Verschönerung unserer gebeutelten Stadt her und hängte dort einen wunderbaren Blumenkasten auf.

Bild: Ein herzzerreissender Anblick bietet sich mit der Blüte im Blumenkasten an der modernen Eisentreppe. Diese wahnsinnige Schönheit haut alle Spaziergänger total um. Endlich wurde eine sinnvolle Funktion für dieses faszinierende Bauwerk gefunden, dass von den konservativen Augsbürgern so übel geschmäht wird.


Bild: Warum wird nun die Treppe am Fünffingerlesturm plötzlich abgerissen? Will OB Grübl-Schmalz damit mal ein Wahlversprechen durchsetzten? Oder klettert hier Siegried Zagler, der Turm-Treppen-Hasser, in den Bagger und vernichtet das Lebenswerk eines jungen begabten Architekten, der leider unerkannt bleiben muss und nichts von seinem Ruhm hat.

P.S.: Unsere ukrainische Putzfrau bittet Herrn Zagler, den herrlichen Blumenkasten beim Abbau der ungeliebten Treppe zu verschonen und ihr auf den Balkon zu bringen. Sie wird sich mit einem Roterübensalat revanchieren, liess sie wissen.