Freitag, 14. August 2009

Nackte, junge Bauarbeiter schocken Augsbürger!

Alle Augsbürger, die an der Oberhauser Wertachbrücke vorbeikommen, sind zutiefst geschockt. Nur mit einem gelben Helm bekleidete männliche und weibliche Bauarbeiter präsentieren sich schamlos der gut gesitteten Augsburger Bevölkerung.

* Nur das Modehaus Jung an der Wertachbrücke hat sofort etwas Mumm bewiesen und hat diese Exhibitionisten, die vor keiner Obszönität zurückschrecken, hinter ihre Schaufenster gesperrt, wo sie keinen Schaden mehr anrichten können. Supi!

* Das nennen wir von der ASZ Zivil-Courage. Bravo! Wo war hier der Augsburger CSU-Ordnungsgeneral Walter Böhm, mit seinen Sauebermanntruppen? Hat er er hier versagt? Ist er überarbeitet?, oder muss er gerade auszählen, ob die Kantine der katholischen Sonntagszeitung mehr Gäste als erlaubt hat?

Herzlich begrüssen wir auch unsere beste Leserin: Susanne Wech, Staatsanwältin, Augsburg!
---------------------------------------
Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!

Der Augsburger Möbelhaus-Krieg eskaliert: Ist Inhofer wirklich grösser als Hiendl, Ikea oder Segmüller?

Jetzt bezeichnet sich Möbel Inhofer sich als grösstes Möbelhaus Europas, oder so ähnlich.

* Was werden die unterlegenen Möbelgiganten Segmüller, Hiendl und Ikea und ihre genialen Marketing-Genies gegen diese freche Inhofer-Behauptung tun? Noch mehr Prospekte? Noch mehr Radio-Spots? Noch mehr Strassenbahnwerbung?

* Nein!

* Wir wissen es: Ab sofort werden die ihre Schnitzel noch billiger verkaufen! Vor allem werden die Möbelhäuser jetzt mit Kultursponsoring ihre Positionen weiter ausbauen. Stecken sie doch jetzt schon Millionen in die leidende Augsburger Kultur... Ein Möbelhaus will jetzt sogar seine Bücher aus den Regalen nehmen und sie der armen Augsburger Stadtbücherei spenden, die keinen Lesestoff mehr hat. Der dumme Augsbürger merkt ja nicht, dass diese Bücher nur Attrappen sind ....

Herzlich begrüssen wir auch unsere beste Leserin: Susanne Wech, Staatsanwältin, Augsburg!
---------------------------------------
Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!

Was stimmt auf diesem Bild nicht?

Suchen Sie keine 7, keine 6, keine 5, keine 4, keine 3, keine 2 Fehler auf diesem Bild. Nein, nur 1 Fehler, 1 falsches Wort befindet sich auf diesem CSU-Bild!

Herzlich begrüssen wir auch unsere beste Leserin: Susanne Wech, Staatsanwältin, Augsburg!
---------------------------------------
Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!