Donnerstag, 17. September 2009

War Augsburg zu doof oder zu geizig oder zu schlau? Tolles Festival leider futsch!


* Man höre und staune: Inzwischen ist das Solo-Tanz-Theater-Festival eine international attraktive Veranstaltung in Stuttgart. Der Macher heisst: Marcelo Santos, ein Brasilianer aus Rio.

* Was nur wenige wissen: Dieses Festival wurde einst in Augsburg gegründet und gestartet, als für die städtische Kultur noch der Bürgermeister Dr. Ludwig Kotter zuständig war. Marcelo Santos war nämlich früher Tänzer am Augsburger Theater.

* "Aber weil unser Augsburg nicht in der Lage war, für ein paar Kroeten den Marcelo Santos und sein tolles Tanz-Theater zu halten, ist er eben nach Stuttgart gegangen, weil diese Stadt schnallte, was gut und werbewirksam ist", meinen ein paar Klugscheisser.

* Einige Augsburger Schafkopf-Spieler stimmen da nicht zu: "Dem Augsbürger an sich wird doch von dieser Tanzerei nur ganz schwindlig beim Zuschauen!"

---------------------------------------
Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!