Freitag, 30. Oktober 2015

Der kleine Horror-Laden


Für das schreckliche Grusel-Fest Halloween zu den Tagen der Toten offeriert "Arthur's Warehouse" immer lustige Verkleidungen, eher sauer als süß. Der kleine Augsburger Horro-Laden kann am Jakobsplatz bei der Fuggerei aufgesucht werden. Aber auch sonst finden sich bei Arthur ziemlich verrückte Sachen.


Arthurs Warehhouse
Jakobsplatz 6
86152 Augsburg
Mo-Fr 16.30 bis 19.00 Uhr
Sa 12.00 bis 16.00 Uhr





Und dazu ne Horror-Suppe
Von Kolonial in der Barfüsserstraße.

Was treiben sie nur?


Unsere Augsburger Politiker sind mal wieder mit Top-Themen im Gespräch. Claudia Roth im Magazin Der Spiegel mit ihrer Werbung bei Mcdonalds für grüne Burger. Und Volker Ullrich soll mit Renate Künast in die USA geflüchtet sein. Bei einem Tweet.Gruss aus den USA hatte Künast die Statue hinter ihr, Lincoln, mit Washington, verwechselt. Das Foto mit ihr und dem steinernen Lincoln hatte unser Volker geschossen.

Dazu lesen wir endlich mal ein vernünftiges Interview bei der Neuen Szene Augsburg über die wahren Hintergründe.


Auszug aus dem Neue-Szene-Interview von Marcus Ertle in der Neuen Szene (S) mit dem Bundestagsabgeordneten Volker Ullrich (U):

S: Sie werden gleich wach werden. In Augsburg ist man wegen Ihnen geschockt.
U: Das kann ich bis zu einem gewissen Grad mit Fassung tragen. Aber warum eigentlich ?
S: Wegen Ihrer Flucht natuerlich. Und dann auch noch mit Renate Künast.
U (förmlich): Der Rechtsausschuss des Bundestages, dessen Vorsitzende Renate Künast ist, hatte seit langem geplant mit einer Delegation für drei Tage zu den Themen Datenschutz, TTIP und Schiedsgerichte in die USA zu reisen. Zur Delegation gehörten Künast, ein paar Kollegen und ich !
S: Das war also eine willkommene Chance sich abzusetzen.
U: Absetzen?
S: Und dann dieser wirre Tweet von Frau Künast, das war ein kluges Ablenkungsmanöver.
U: Auf dem Weg vom Hotel zum Capitol hat die Delegation für fünf Minuten am Lincoln Memorial Halt gemacht.




Und hier noch was völlig Unwichtiges:
Welche Politiker aus Augsburg wollen auf unsere Daten per Datenvorratsspeicherung zugreifen können, damit wir immer brav sind?
(Doku-Shot, Abgeordnetenwatch)