Freitag, 22. August 2014

Neues aus Augsburger Radlerszene: Klingel wird massiert! Zahnradkiller gesucht ...

Ein Wunder?
Augsburgs Königs (Augsburg King) wurde gesehen, wie er eine schadhafte Fahrrad-Klingel behandelte. Er legte einfach die Hand auf. Ein bisschen streichelte und massierte der King dann die Klingel noch. Ab sofort tönte die Klingel, die vorher wie ein Esel in der Hitze röchelte, wie eine lebenslustige Nachtigall.So wurde aus der Klingel eben eine Kingel ... Kapiert?



Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Könnte das unser König nicht auch mal bei den Augsburger Politikern versuchen?"


- - -

Bewaffnete Radler?
In Augsburg tobt seit einiger Zeit der Radlerkrieg. Fußgänger kämpfen gegen Radler, Radler verfluchen Radler auf der falschen Seite, Autofahrer brüllen abbiegende Radler an. Jetzt soll auch eine Waffe gefunden worden sein.


Diese Waffe soll bei einem rabiaten Augsburger Radler gesehen worden sein. Man nennt den Besitzer schon den "Zahnradkiller".