Sonntag, 6. September 2015

Neue Kiffer-Taxis für Augsburg


Nun hat Augsburgs Ordnungsreferent Dirk Wurm eine Superidee für die Junkies am Oberhauser Bahnhof. Damit sie ehrlich und fleißig ihr Geld verdienen können. Wurm hat ihnen neue Taxis zur Verfügung stellen. Der Volksmund nennt sie bereits Kiffer-Kutschen. 

Unsere ukrainische Putzfrau ist aus dem Urlaub zurück und meint dazu: "Man sieht schon, der junge Mann hat Ideen, die einem zukünftigen Oberbürgermeister von Augsburg würdig sind."

Brandl macht Feuer mit Hochwasser

Hochwasser-Installation von Karin Brandl.
Vernissage im Hochwasser-Museum.
Karin Brandl und Ottfried Fischer.


Die Augsburger Künstlerin Karin Brandl stellt im Hochwassermuseum Passau eine Objektinstallation aus verfremdeten Wasserflaschen aus. Sie enthalten 'Herbeigeführtes Hochwasser durch ein Wasserkraftwerk'.


Karin Bandl wohnt in Augsburg-Haunstetten an einem Lechkanal und hat dort öfters Ärger wegen mysteriösem Hochwasser. 

Die Installation wird an diesem Ort in Passau treffend präsentiert, denn die Wände wurden bewusst roh belassen. 

„Das sieht aus wie bei uns im Keller, nachdem das Kraftwerk ihn überschwemmte. Da mußten wir auch Putz abschlagen“, sagt die Künstlerin.

Mehr Info unter www.alchima.de Die Kunstausstellung 'Hochwasser', auf Einladung von Ottfried Fischer, ist noch bis zum 27. September zu sehen.


Sonntags-Bildla

Sängerin Monserl hat Reimhilfe von ihrer Freundin für neuen Song bekommen, war aber nicht leicht. Viel reimt sich ja nicht auf Kulturpark.

Wilde Tiere bedrohen die Datschiburger.

Ominöse Botschaft im Uni-Viertel.

Endlich: Römerpark wird aufgebaut.

Was wird denn hier bewässert?

Hier gibts sicherlich gscheite Döner.

Glücksschwein auf dem Plärrer, soll der Augsburger Stadtregierung geliehen werden.

Farbe für bunte Flüchtlingswohnungen. Gespendet von der Augsburger Maler-Innung. Bravo!

Lieber Löwe auf dem Käfig, als ....

... Katze auf dem Dach, oder?

Ein Traum: Endlich mit Stöckelschuhen durch Augsburg.


Jetzt will er auch noch Bundeskanzlerin werden.

Grasanbau mitten in Augsburg-Town.

Augsburgs Einzelhändler nicht begeistert von den Baustellen: Ausgenommen Krücken-Verkäufer.