Donnerstag, 10. September 2015

Wer kommt da nicht ins Grübeln?



Über 8000 Unterschriften haben die Augsburge Künstler schon gesammelt, die nicht vom Kulturpark West in den vergifteten Gaskessel in Oberhausen umgesiedelt werden wollen. Mitinitiator Jürgen "Gebi" Gebhardt von KuKi (Augsburgs größte Musikervereinigung) meint dazu: "Da müsste auch King Kurt langsam ins Grübeln kommen."

Unsere ukrainische Putzfrau sagt: "Endlich mal eine neue Bürgerinitiative in Augsburg. Wird ja nach dem Anti-Fusions-Trara langsam langweilig hier."

Die Kuki-Leute Jürgen "Gebi"Gebhardt und Thomas Lindner beim Unterschrfitensammeln am Kö.

Neu im Alten Stadtbad

In der Tiefe des Schwimmbeckens im Augsburger Alten Stadtbad werden neue Gesundheitskurse abgehalten.