Dienstag, 27. November 2018

Jetzt darf niemand im Herrenbach schwimmen, warum? Zu kalt?


Am Herrenbach wird eine Sperrzone 
eingerichtet --- Angeblich wegen Fäll- und Baumpflegearbeiten gilt ab Montag, 3. Dezember ein Betretungs-, Aufenthalts- und Badeverbot !




Diese Sperrzone verläuft entlang des Herrenbachs zwischen Friedberger und Reichenberger Straße
Grundlage sind zwei Allgemeinverfügungen Arbeiten dauern voraussichtlich bis 6. Dezember
Auf der Grundlage einer Allgemeinverfügung richtet die Stadt ab Montag, 3. Dezember, 7 Uhr, im Bereich des Herrenbachs zwischen der Friedberger Straße und der Reichenberger Straße eine Sperrzone ein. Damit ist verboten, die Sperrzone zu betreten, zu befahren oder sich innerhalb der Sperrzone aufzuhalten. Darüber hinaus besteht ein
Bade-/Schwimmverbot im Hauptstadtbach zwischen der Brücke beim Heimgartenweg und der Friedberger Straße sowie unterhalb der Friedberger Straße.

Unsere ukrainische Putzfrau lacht gemein: "Wahrscheinlich hat die Stadt Augsburg Angst, dass zu viel Schnee auf den Bäumen am Herrenbach diese umwerfen und dann die im Winter dort massenhaft Badenden erschlagen!"





Bürger kämpfen für ihre Bäume.
Aber wen juckts?

Kiff mal wieder ...???


Weihnachtszeit - Rauschzeit - es ist soweit: unsere Augsburger Weihnachtsengel kiffen wieder.
Verstehen wir, wie sollten sie sonst den ganzen Weihnachtsrummel hier aushalten?