Dienstag, 27. September 2011

Kann Augsburgs Theater durch Internet-Übertragung viele Millionen sparen?





Doku: Hereinspaziert, hereinspaziert! Kaum ist Augsburgs Theater-Intendantin, Juliane Votteler, nach einer längeren Erholungs-Pause wieder auf dem hiesigen Bühnen-Dampfer, schon gehts richtig rund.

Jetzt ist das Theater Augsbur auch bei Facebook. Das sieht ja toll aus. Was brauchen wir da noch eine teure Theater-Renvovierung, für die wir Augsbürger rund 50 Millionen Taler aufbringen sollen? Das geht doch jetzt anders und preiswerter.

Wir plädieren da mit den Piraten, dass man das Augsburger Theater und sein Programm einfach in einem kleinen billigen Studio per Web-Cam und Internet auf unsere Computer-Bildschirme überträgt. Geile Sache, gell.

Ist er unfruchtbar? Augsburgs Frauenwelt zittert um Grabs Fruchtbarkeit ....



- - -

Bild: Augsburgs Frauen gehören zu den schönsten und tapfersten der Welt, das ist ja allgemein bekannt. Nichts kann ihnen irgendwie Angst einjagen. Aber seit einigen Tagen zittern sie voller Furcht um das körperliche Wohl des bisher kinderreichsten Bürgermeisters, Peter Grab, von dem Pöstcheverein "Prost Augsburg!"

"Es ist schon mindestens ein Jahr her, dass Grab eine Frau geschwängert haben soll", wird in gut informierten Frauenkreischen zwischen Lech und Wertach gemunkelt.

"Was ist mit ihm los? Was geht da in der Hos?", heisst ein Spottlied, das eine marxistische Liedermacherin auf ihn verfasst haben soll. "Ist er nun unfruchtbar geworden, oder was ist mit ihm?", rätseln die Frauen zwischen Lech und Wertach.

Ist es falsch, wenn manche Frauen vermuten: "der Peter Grab hat sich sein Biennale-Festivalkonzept zu sehr zu Herzen genommen und ist von ihm schon bis zu seinen Samensträngen durchsetzt? Will er jetzt nur noch alle zwei Jahre eine Schwangerschaft produzieren, oder ist er nun schrecklicherweise unfruchtbar geworden? Wer soll dann für unsere Rente sorgen?"

Einige Partei-Freunde von Peter Grab vermuten, dass die neue blonde Freundin von Grab ein "saugutes Versteck für ihre Anti-Baby-Pillen hat", das nicht mal wir wissen.