Mittwoch, 11. Dezember 2013

Aufstand der Raucher am neuen Kö ....

Foto: Empörung über das Rauchverbot weckt den Widerstand.

Seit Augsburgs Raucher hörten, dass am neuen Königsplatz ein totales Rauchverbot herrschen soll, sind sie über ihre Zukunft am neuen gebauten Dreiecks-Ufo nicht erfreut. Sie planen schon den Aufstand.

Wir haben die ersten Aufstands-Stimmen der Raucher-Rebellen Augsburgs dazu gehört:

"Wie die Dackel"


Jonny S.: Rauchen darf mann dort auch nicht mehr, was für ein Scheißdreck ! Dann rennen einem wieder diese 1€-Jober vom Ordnungsamt hinterher - wie die Dackel !

Marco N.: Find ich auch übertrieben ... schließlich ist das ein öffentlicher Platz. Aschenbecher hättens auch getan..

Jonny S.: Ich sehe das nicht ein, ist doch kein geschlossener Raum, überall freie Luft, das is für mich ne Straße, also werde ich dort auch rauchen.

Marco N.: Da wirst du nicht der einzige bleiben

Jonny S.: Wenn ich doch nicht an der Zigarette ziehe, dann rauch ich doch eigentlich nicht oder ? Dann halte ich ja nur eine ...

Marco N.: Bin gespannt auf die ersten Diskussionen zwischen Rauchern und Spielverderbern am neuen Kö ...


Bild: Augsburgs Raucher sehen rot am neuen Königsplatz.