Samstag, 18. Februar 2012

Subbafaschingsgaudibildla aus Augschburg ...

 Vorsicht: Die Augsburger Faschings-Polizei ist unterwegs. Wer beim Lachen erwischt wird, landet hinter Gitter, für immer ...


Beliebte Faschings-Speise: Der Datschiburger: zäh wie Schuhsohle ...


Faschingsball? Wo? Aha! Ich bleib lieber in der Kiste ...


Was ist da drin? Ein Witz? Ein Augsburger Faschings-Witz? 
Und warum schicken Sie ihn weg? 


Hier ist der Vorstand des neuesten Augsburger Faschingsverein Datschilaschi zu sehen. Er hält gerade einen Vortrag über sparsames Lustigsein, damits auch bis zum Faschings-Finale reicht.


Laut der Mitternachts-Reportage über den Augsburger Kö im Stadtmagazin Neue Szene
ist es nun geklärt wo das lustigste öffentliche Klo ist ... 


Ja, der Datschi braucht viel Erholung nach dem anstrengenden Fasching: Manchmal helfen dabei so richtig nette Chakren-Bildla, die bei Pustet bereit hängen ....


Hier sind Augsburgs Berge des Wahnsinns. Nein, Spass, wer genau hinschaut, sieht, dass es sich hier nicht um den Augsburger Gaudi-Gipfel handelt, sondern um den grössten Krapfen der Welt mit Zuckerguss, errichtet von der immer originellen Augsburger Bäcker-Innung,
als Mahnmal für ihren Kollegen Müller ...