Freitag, 25. September 2009

Augsburger Musiker: Wir müssen jetzt Angela wählen!



Bild: Augsburgs Strassenrocker von Impotenz bekamen einen lieben Brief
von der deutschen Bundekanzlerin.




* "Nun müssen wir am Sonntag die Angela wählen", schnauften die Impotenz-Musiker heftig durch, als sie begeistert den Brief der Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Band lasen. "Wenn die uns so nett schreibt, dann müssen wir ihr doch wohl unsere Stimmchen geben, oder?" 


* Und nach ihrer Stimmabgabe wollen die Impotenzler bei einem Unplugged-Konzert auf die Angela einen "potenten Schluck" nehmen und schauen, wie die Wahl für ihren neuen Fan ausgeht! "Gerne spielen wir mal live bei Angelas nächster Gartenparty", tönen die Impotenzler voller Begeisterung über die herzliche Fanpost aus Berlin.



Was stand denn in diesem Brief an Impotenz aus dem Bundeskanzleramt, Berlin, so Tolles drin, wollen viele Leute nun wissen?



* Hier kommt die Abschrift des Briefes von der Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Augsburger Impotenz-Musiker: 



"Sehr geehrter Herr Loeb,


Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat mich gebeten, Ihnen für Ihr Schreibn vom 11. September 2009 zu danken.


Die Bundeskanzlerin hat die von Ihnen übersandte C mti dem Titel "Afghanistan" aurmerksam zur Kenntnis genommen.


Mit freundlichen Grüssen


Christiane Loosen."



Bild: Angela Merkel wird Kanzlerin und muss damit auch ihren Verteidigungsminister nach Afghanistan zu den Bundeswehrtruppen senden.

* Zu dem Einsatz der Bundeswehr in diesem fremden Land haben die Augsburge Strassenrocker Impotenz einen packenden Song mit dem Titel "Afghanistan: Tödliche Grüsse vom Taliben" aufgenommen, der bereits auf einigen Radio-Stationen läuft.


* Zu den Impotenz-Musikern gehören: Yogi d. Gr. am Schlagzeug, Christian Spitzer an der Gitarre, Matthias Ubert am Bass und die Stimme und die Texte kommen von Arno Loeb.






----------------------------


Mehr Intessantes zur Musik und zu Filmen mit Impotenz: www.impotenzband.blogspot.com





"


---------------------------------------
Achtung! Wir übernehmen absolut keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Meldung!