Donnerstag, 25. Mai 2017

Amaro Ameise: Der Hundekacke-Killer...


Amaro Ameise kümmert sich um Augsburgs Sauberkeit.

Manchmal verschwindet die Hundekacke auf den Wegen in Augsburg wie durch Zauberhand ...

Der engagierte König von Amaroland.



Wozu sind diese grünen Kästen da?

Von Amaro Ameise gesammelte Hundescheiße in  der Haydnstraße und in der Petelstraße in Augsburg-Oberhausen. 

Wir dachten bisher immer, unser OB Dr. Kurt Gribl wäre Augsburgs obester Hundekacke-Pionier ...



... aber da haben wir uns schwer getäuscht. Amaro Ameise kümmert sich tagtäglich um die Beseitigung von Hundekacke und müsste dafür mit dem goldenen Fressnapf ausgezeichnet werden.

Dachschaden

Neuer Kö ist schon alter Kö.

Die neue Innenstadt ist wohl nicht mehr so neu. Die ersten Schäden tauchen auf. Jetzt folgen schon Sanierungsarbeiten an der neuen Kö-Tanke: Eckbleche der Deckenverkleidung drohen runterzufallen und die Fahrgäste am Kö zu köpfen.
Jetzt werden diese Bleche über unseren Köpfen fachgerecht angeschraubt und vernietet. Entwarnung für die Fahrgäste. Uff!

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Haben wir doch schon genug Kopflose in Augsburg."

Fahrgast-Köpfung wird gestoppt.