Sonntag, 2. Februar 2020

Brecht-Programm zensiert?

Wurde das Brecht-Festival zensiert - oder ist es nur reine Feigheit?

Auf diesem Flyer mit dem Brecht-Festival-Programm sehen wir noch eine
herrlich bewaffnete Lady,
die alles umknallt, was ihr in den Weg kommt.
Das imponiert uns in der Friedensstadt Augsburg schon schwer.

Völlig enttäuscht mussten wir auf dem Titelblatt der Brecht-Festival-Beilage in einer Augsburger Zeitung erkennen, dass der brechtigen Lady ihr Arm samt den Waffen abgeschnitten wurde. Jetzt kann sie sich nicht mehr gegen die diversen Datschiburger Sex-Bestien wehren.
Warum? Wurde zensiert? Oder ist es nur die Feigheit der Macher vor dem Publikum?