Dienstag, 24. September 2013

Unsere Super-Claudi stürzt! Oje, Augsburgs einzige Promi-Politikerin ist am Ende!




Doku-Shot: Sie war Augsburgs mächtigste Politikerin: Claudia Roth. Jetzt muss sie gehen. Wir wissen nicht warum. Hat diese Super-Frau aus Babenhausen doch Gartenzwerge im Garten und geht auf Kirchentage, liebt den Weihnachtsbaum und Kässpätzle. Eine Winnerin also - durch und durch!

Spiegel Online schreibt: "Bei den Grünen gibt es weitere personelle Konsequenzen nach dem Wahldesaster: Parteichefin Claudia Roth will offenbar im Herbst nicht erneut für das Vorsitzenden-Amt zu kandidieren, sondern Bundestags-Vizepräsidentin werden."

Unsere ukrainische Putzfrau meint mit Tränen in den Augen: "Jetzt kann unsere grüne Polit-Titanin Claudia sich also nicht mehr oft mit dem schwarzen Volker Ullrich im Zug von Augsburg nach Berlin über den doofen Wähler unterhalten."


Doku-Shot: Die FAZ  berichtet vom Untergang der Grünen und zeigt Claudia Roth im gelben Schal, der Farbe des Polit-Aussteigers FDP. Ganz schön gemein.