Montag, 15. Oktober 2018

Das war der Linus-Fluch - SPD wird in Augsburg und Bayern zur Zwergenpartei!

Ex--SPD-Held Linus Förster wurde zur Wahl 2018 nicht mehr zugelassen.

Kaum einer hats gehört, aber als der ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Linus Förster vom Gericht zu einigen Jahren Gefängnis wegen illegaler sexueller Aktivitäten bei käuflichen und nichtkäuflichen Frauen verurteilt wurde, soll er ganz leise eine schrecklichen Fluch ausgestoßen haben: "Die SPD in Augsburg und Bayern sollen verdammt sein zu einer Wahlkatastrophe! Es war doch alles nicht so schlimm. Kein SPDler war mit mir echt solidarisch und hat mir beigestanden in größter Not, das sollen sie büßen!"

Tja, nun ist die SPD in Bayern mit 9,9 % der Stimmen bei der Landtagswahl zum Zwergenformat verkommen. Der Linus-Fluch hat zugeschlagen!

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Komisch, komisch, dass dieser Linus-Fluch so hervorragend gewirkt hat. Wie oft habe ich schon unseren bescheuerten Herr Ausgeber verflucht und dem gehts trotzdem immer besser ..."